Unsere Projekte

Das Institut für Bildungsconsulting wird als Querschnittsbereich in der Hochschule verankert und Projekte des sogenannten Community-based Research (CBR) mit einer Forschungsbasis in den Erziehungs- und Bildungswissenschaften werden ermöglicht. CBR heißt, dass die Hochschule die Forschungsfragen für Projekte direkt von den Partnern aus der Zivilgesellschaft bezieht, während die Ergebnisse in unterschiedlichen Formen wieder in die Gesellschaft einfließen. Die Community-Partner sind somit gleichwertige Projekt-Akteure und zugleich Stellvertreter der Zivilgesellschaft, Untersuchungsgegenstand und übergeordnete Zielgruppe der CBR-Projekte. Es wird angestrebt, dort Bildungsangebote zu etablieren, wo das formale Bildungssystem endet.

Die Lösungen und Modelle, die im Institut gemeinsam mit den Praxispartnern erarbeitet werden, sollen insbesondere auch jene Zielgruppe fördern, die weniger Chancen und Ressourcen für Bildung hat als etwa bürgerliche Kreise.

Das Institut bringt die folgenden 6 Teilprojekte zusammen:

ALiSS

Arbeitsstelle für Lernschwierigkeiten im Schriftspracherwerb

Die Arbeitsstelle für Lernschwierigkeiten im Schriftspracherwerb (ALiSS) der PH Weingarten bildet Studierende darin aus, Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten früh zu erkennen, ihre individuellen Schwierigkeiten zu diagnostizieren, eine adäquate Förderung durchzuführen und Lehrer*innen sowie Eltern betroffener Kinder zu beraten.

Mehr...

DSEB

Didaktische Servicestelle für Ernährungsbildung

Als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis schafft die „Didaktische Servicestelle Ernährungsbildung“ durch den Transfer von forschungsbasiertem, didaktischem Wissen der Ernährungsbildung eine Win-win-Situation für Gesellschaft und Hochschule in und über die Region hinaus.

Mehr...

Matheförderung

Regionale Diagnose- und Förderzentren für Kinder und Jugendliche mit Lernschwierigkeiten in Mathematik und für mathematisch interessierte und begabte Kinder

An der PH Weingarten sollen die beiden Beratungsstellen für Kinder bzw. Jugendliche mit Lernschwierigkeiten in Mathematik inhaltlich und personell ausgebaut sowie um die Einrichtung einer Beratungsstelle für mathematisch interessierte und begabte Kinder der Klassenstufen 1 bis 5 erweitert und zu einem regionalen Diagnose- und Förderzentrum weiterentwickelt werden.

Mehr...

Medienkompetenz

Kompetenzzentrum Medien

Das Team des Kompetenzzentrums Medien unterstützt bei der Planung, Umsetzung und wissenschaftlichen Begleitung von Projekten, die sich mit medien-pädagogischen und –didaktischen Fragen beschäftigen und der Allgemeinheit zugutekommen.

Mehr...

PROFI

Professionalisierung von Lehrkräften und pädagogischem Fachpersonal

PROFI II entwickelt, organisiert und koordiniert Fortbildungsangebote für die interne Organisationsentwicklung pädagogischer Einrichtungen (PE) verwoben mit der Qualifizierung des pädagogischen Personals.

Mehr...

SE-Lab

Social Entrepreneurship Lab Oberschwaben

Im Projekt Social Entrepreneurship Lab Oberschwaben werden zivilgesellschaftliche Akteur*innen, Studierende und Unternehmen durch den Forschungsansatz des Social Entrepreneurship und der Methode des Reflective Design Thinkings unterstützt, Probleme auf unternehmerische Art und Weise zu adressieren und Lösungsansätze zu entwickeln.

Mehr...