Erster trinationaler Studierendencampus Logopädie

Vom 4. bis 5. Oktober fand an der fh gesundheit Innsbruck der erste trinationale Studierendencampus Logopädie 2019, der von der fh gesundheit Innsbruck, der Hochschule für Heilpädagogik Zürich (HfH), der PH Weingarten (PHW) sowie der Schweizer Hochschule für Logopädie Rorschach (SHLR) gemeinsam organisiert wurde, statt. Im Fokus stand der Austausch von Studierenden im Fach Logopädie. Dabei wurden von den Studentinnen und Studenten insbesondere das logopädische Berufsbild, die Ausrichtung der Logopädie, die logopädische Ausbildung wie auch die Berufsaussichten in den drei Ländern verglichen. Die Diskussionen waren angeregt und es zeigten sich neben Gemeinsamkeiten auch deutliche Unterschiede. Eine Fortsetzung vom 2. bis 3. Oktober 2020 an der Schweizer Hochschule für Logopädie Rorschach ist geplant.

Zurück