Offene Experimentierwerkstatt für Kinder

Studierende des Bachelor-Studiengangs Elementarbildung bieten in diesem Jahr bereits zum siebten Mal eine offene Experimentierwerkstatt für Kinder zwischen drei und sechs Jahren an. Im Wahlmodul „Sachbezogene Bildung“ unter der Verantwortung von Frau Jutta Sechtig wurden verschiedene Stationen theoriebasiert erarbeitet. Die angemeldeten Kinder werden am 28. Juni zwischen 9 und 12 Uhr im Foyer des Naturwissenschaftlichen Zentrums gemeinsam mit den Studierenden beobachten, ausprobieren, Fragen aufwerfen und Antworten suchen.

Zurück